Böse, Rolf

Ob Graffiti an einer Schall­schutz­wand mitten im Wald in Ordnung sind, darüber mag man geteilter Meinung sein; weniger dringend als die Frage nach der Legalität stellt sich mir die nach dem künst­lerischen Sinn, aber vielleicht gucke ich ja auch bloß an den falschen Stellen, und Sprüh­dosen-Typografie hat sich in den letzten fünfzig Jahren doch irgendwie weiter­entwickelt. Aber wenn die leeren Dosen gleich dutzend­weise einfach vor Ort zurück­gelassen werden, Leute, dann werd’ ich zum Spießer und möchte solche Rotzbengel liebend gern zu ausge­dehnten Putz­diensten verpflichten …

(Mein erster Layout-Versuch mit mehreren Elementen, eher dilettantisch, sorry.)

0 Kommentare

    • chw

      Mich allerdings auch manchmal. Bisher stellt es sich mir so dar, dass man am besten nach jedem Arbeitsschritt speichert, den Editor verlässt und die Vorschau aus der Artikelliste heraus aufruft, erst dann wird die Voransicht halbwegs verbindlich.

      Außerdem nervig: Manche Sachen (so banales Zeug wie Textausrichtung) funktionieren nicht immer beim ersten Mal, sondern man muss drei, vier Mal auswählen–formatieren–speichern–schließen, bis es endlich klappt.

      Immerhin ist der WP-Support vorbildlich gut, ich habe einige Detailfragen in Chats geklärt und das ging immer superschnell und freundlich.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.