Fluff

Sogar noch länger als dem Rotkehlchen habe ich am Samstag einem Schwanz­meisen-Pärchen bei seinen Renovierungs­bemühungen zugeschaut. Allerdings sind deutlich weniger Fotos dabei heraus­gekommen, die meisten zudem unscharf – die beiden waren einfach zu hektisch.

Wie mir gestern übrigens aus informierten Kreisen zugetragen wurde, heißt es bei Vögeln nicht Flausch, sondern Fluff. Und wer möchte angesichts solch geballter, nun ja, Fluffigkeit daran zweifeln?

0 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.