Statt eines Grünfinks

Gestern früh bin ich in einem anderen Teil des Waldes spazieren gegangen als sonst, und prompt habe ich eine ganze Reihe anderer Vögel gesehen. Keine Amseln und kaum Rotkehl­chen, dafür aber Kleiber, Buch­finken, jede Menge Bunt­spechte und an einem Teich zwei Kraniche. Aber kein einziger wollte mir Modell sitzen, alle waren sie hupfig und hektisch – keine guten Voraus­setzungen bei ohnehin düsteren Licht­verhält­nissen. Also habe ich ersatz­weise diesen floralen Fluff foto­gra­fiert; im geeig­neten Winkel betrachtet lässt er sich auch als Vogel vorstellen.

0 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *