Fischlandherbst: Kranichabend

Zwar ist man an den offi­ziellen, stark frequen­tierten Beobach­tungs­punkten selbst mit über 400mm Brenn­weite für spekta­kuläre Kranich­portraits noch viel zu knapp ausge­stattet – dennoch ist der abend­liche Einflug Tausender der großen Vögel zu ihrem Übernach­tungs­platz auf der Bodden-Insel Kirr ein faszi­nierendes Erlebnis, zumal wenn man zusätzlich mit einem prächtigen Sonnen­untergang verwöhnt wird.

4 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.