Letzter Seegang

… zumin­dest für diese Saison, voraus­sicht­lich: Dieser Sonn­tag war ein wunder­bar heller, kalter Tag, und bevor die Tempe­raturen dem­nächst in den Plus­bereich klettern sollen, haben wir uns noch mal aufs Eis begeben.

3 Kommentare

    • Christian Wöhrl

      Oh ja … tagsüber die Leut’, nachts das liebe Vieh – es war zwar nie nennenswert voll, wenn wir da waren, aber in der Summe hat es doch heftig Spuren hinterlassen. Zum Schlittschuhlaufen zum Schluss jedenfalls nur noch da geeignet, wo von vornherein Eishockeyfelder freigefegt worden waren – man wundert sich doch immer wieder, wie uneben so eine Eisfläche sein kann.

Schreibe einen Kommentar zu rappel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.