5 Kommentare

    • Christian Wöhrl

      Ich hab ja aus eigener Anschauung immer nur den Vergleich mit dem Rhein-Main-Gebiet, und im Vergleich zu dort sind wir hier immer ein paar Wochen später dran mit dem Frühling. Jedenfalls scheint es in dieser Hinsicht kein eindeutiges Nord-Süd-Gefälle, sondern auch noch lokale Unterschiede zu geben (was mir bei Höhenlagen noch einleuchtet); wobei ich aber auch sagen muss, dass ich mich mit Wetter noch nie intensiv beschäftigt habe.

  • Almuth

    Ich habe eigentlich ähnliche Erfahrungen mit dem Wetter bzw. der Vegetation wie du, Nord-Süd-Gefälle, aber manchmal scheint der Golfstrom so kleine Inseln im Norden möglich zu machen. Manches knospt schon, aber noch nicht viel. Kommende Woche wieder Frost, mäh. Schönes Bild!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.