Waldrandwalnuss

unreife Walnüsse am Baum, mit Unschärfekullern dahinter

Heute zufällig beim Mittags­spaziergang gefunden, andert­halb Steinwürfe von daheim. Das erklärt endlich, woher die Puschel­schwanzratte das Eich­hörnchen immer die Nüsse holt, die es dann bei uns im Garten vergräbt …

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.