• pinkfarbene Tulpe fast ohne Blütenblätter vor Weiß

    13. Januar: Sag ich doch, …

    … das Frühlingsgefühl war ein temporäres. Heute Kälte, Sturm, Gewitter, Schneeregen, Hagel. Das einzig nennenswerte Tageslicht kam aus der Tageslichtlampe in der Küche. Und genau davor hatte sich über Nacht eine Tulpe so…

  • Einzelner Baum auf dem Feld, von Büschen im Vordergrund eingerahmt

    12. Januar: Frühlingsgefühl, temporär

    Nachdem über Nacht und noch bis gegen Morgen die letzten Schnee­reste wegge­regnet worden waren, hat uns der Himmel pünktlich zur Mittags­pause mit einem zuletzt selten gesehenen klaren Blau beglückt. Wir haben dann eine…

  • Ein halbes Dutzend Schneeleute auf der Wiese

    Nicht mitgezählt

    Auch wenn die Schneeperson vorn so aussieht, als wolle sie gleich flattern und abheben: In die Zählung bei der Stunde der Wintervögel sind sie und ihresgleichen nicht eingegangen. Überhaupt waren es bemerkenswert wenige…

  • Schneeball im Schneeregen

    Heute war ich ein bisschen früher als geplant mit meinem Tag­werk fertig und habe mir dann mal die Zeit genommen, die älteren Einträge hier, deren Layout noch auf wp.com-Standards basierte, zu aktua­lisieren. Dazu…

  • Schnee (Norddeutschland-Edition)

    Als ich heute Nachmittag durch den Wald zur Post stapfte, war schon sieben Stunden lang das im Gange, was das Online-Orakel uns als mittelstarken Schneefall versprochen hatte. Bis dahin war es allerdings nur…

  • Ein kleinerer der Hoisdorfer Teiche im Morgennebel, Panorama-Querformat

    Nebelmorgen

    Erster vollwertiger Werktag des neuen Jahres – bedeutet für mich, dass ich es schon wieder nicht geschafft habe, zwischen Nochzudunkel und Schonzudunkel einen Schritt vor die Tür zu setzen. Na gut, dann bediene…